Auswahl

  • 2018 Tous Des Oiseaux | Regie: Wajdi Mouawad | Théâtre National De La Colline Paris
  • 2017 Konstellationen | Regie: Anke Salzmann | Theaterkahn Dresden
  • 2015 Berlin Hinterhof | Regie: Helene Grass, Lutz Rademacher | Landestheater Detmold
  • 2014 Charleys Tante | Regie Martin Pfaff | Landestheater Detmold
  • 2014 Herzog Theodor von Gothland | Regie Tatjana Rese | Landestheater Detmold
  • 2013 Wer hat Angst vor Virginia Woolf | Regie K. Hemmerle | Freilichtspiele Schwäbisch Hall
  • 2010 Gut gegen Nordwind | Regie Jan Böde | Theaterkahn Dresden
  • 2009 Die Fledermaus | Regie Christian Pade | Staatsoper Berlin
  • 2009 Tannöd | Regie Crescentia Dünsser, Otto Kukla | Deutsches Schauspielhaus Hamburg
  • 2009 Liv Stein | Regie Nino Haratischwili | Theater Heidelberg
  • 2007 Der Prozess | Regie Jörg Pataki | Theater Freiburg
  • 2007 Das Leben auf der Praca Roosvelt | Regie Sandra Strunz | Theater Freiburg
  • 2006 Familie Schroffenstein | Regie Sandra Strunz | Theater Freiburg
  • 2006 Der moderne Tod | Regie Crescentia Dünsser | Deutsches Schauspielhaus Hamburg
  • 2005 Mephisto | Regie Anders Paulin | Deutsches Schauspielhaus Hamburg
  • 1999 – 2004 Ensemblemitglied Theater am Neumarkt Zürich
  • 1997 – 1999 Ensemblemitglied Staatstheater Braunschweig

Sonstiges

  • Des Knaben Wunderhorn oder die andere Wahrheit | Regie, Musikalisch-Literarische Produktion mit Günter Grass
  • Hörbuchaufnahmen u.a. „Rheinsberg“ (Diogenes Verlag), „Ohne dich macht mir überhaupt nichts mehr Spaß“ (Kain&Aber)
  • Moderation u.a. Berlinale 2008, Max-Ophüls-Preis 2008 und 2010, Kinofest Lünen 2007
  • Seit 2016 Künstlerische Leitung des Literatur- und Musikfestes „Wege durch das Land“

Kino und Fernsehen

Zur Person